• linth stz AG
  • linth stz AG

 

Tiefbau: Abgeschlossene Projekte
Guppenrunse

Bauherr: Guppenrunsen Korperation
Ingenieur: A+T Marty, Schwändi
Bauleitung: A+T Marty, Schwändi

 
Betonanlage Glarus Süd

Bauherr: Beton Glarus Süd AG

 
Unterstandserweiterung linth stz ag

Bauherr: Drubag AG, Schwanden
Ingenieur: Thomas Schmid, Schwanden
Bauleitung: Fritz Tresch, linth stz ag, Schwanden

 
Hochregallager Denecke und Leuzinger

Bauherr: Denecke und Leuzinger AG, Antriebselemente, Schwanden
Ingenieur: TBF Marti, Schwanden
Bauleitung: TBF Marti, Schwanden

 
Monika und Eugen Streiff- Schmid, Rüti

Bauherrschaft: Monika und Eugen Streiff-Schimd, 8782 Rüti
Planung und Bauleitung: Bissig AG, Sägerei, 8783 Linthal
Ingenieur: Gudenrath AG, Dipl. Bauing. ETH, 8867 Niederurnen

 
2 Brücken und Baupiste Daniel Jenny, Haslen

Bauherrschaft: Daneiel Jenny und Co, Baumwollspinnerei,Haslen              Ingenieur und Bauleitung: Thomas Schmid, 8762 Schwanden

 

 
Räumung Guppenrunse

Bauherrschaft: Guppenrunsenkorporation
Bauleitung: Ingenieurbüro Thomas Schmid

 
Plattenaubrücke, Schwanden

Bauherrschaft: Gemeinde Schwanden
Bauleitung und Ingenieur: Gudenrath AG, Niederurnen
Bausumme für Abbruch bestehende Brücke und Widerlager neue Brücke: Fr. 220‘000.-

 
Brücke Soolsteg, Schwanden

Bauherrschaft: Gemeinde Schwanden
Projektierung: Ingenieurbüro René Fanchini, Riedern
Bauleitung: René Fanchini, Riedern
Oberbauleitung: Forstamt Gemeinde Schwanden
Bausumme: Ganzes Projekt inkl. begleitenden Massnahmen 200'000.-

 
Sanierung Haslerbach, Haslen

Bauherrschaft: Gemeinde Haslen
Projektierung: Ingenieurbüro Bigler AG, Kaltbrunn
Bauleitung: Ingenieurbüro Bigler AG, Kaltbrunn (Herr Richhard Drexel)
Oberbauleitung: Amt für Wasserbau Kt. GL und Bundesamt für Wasserbau
Bausumme: Ganzes Projekt inkl. begleitenden Massnahmen 2 Mio.

 
Schutzdämme Schüttenrunse, Rüti

Bauherrschaft: Gemeinde Rüti
Projektierung: A+T Marty AG, Ziegelbrücke, Forsting Markus Gächter
Bauleitung: A+T Marty AG, Ziegelbrücke, Forsting Markus Gächter
Oberbauleitung: Amt für Wasserbau Kt. GL und Bundesamt für Wasserbau
Bausumme: ganzes Projekt inkl. begleitenden Massnahmen 680'000.-

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2