• linth stz AG
  • linth stz AG
  • linth stz AG

 

News

Lehrabschluss 2017

Wir gratulieren unseren Lernenden
Mirco Funk, Fabian Müller, Nadine Schiesser, Tuguldur Nanjingarav
herzlich zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung und wünschen ihnen für den weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute!!

 

Skitag 27. Februar 2017

Am Fasnachtsmontag trafen sich rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Firmenskitag in Braunwald. Bei schönstem Wetter und angenehmen Temperaturen genossen wir die Pisten, die Wander- und Schlittelwege sowie das herrliche Ambiente.

Das gemeinsame Mittagessen im Restaurant Chämistube war gut organisiert und alle sind satt geworden.

Mit gut gefüllten Bäuchen wurden am Nachmittag die Pisten nochmals befahren und auch der Aprés Ski (jassen, ausruhen und gemütliches Beisammensein) wurde ausgelebt.

Auch diesen Skitag konnten wir als Erfolg abbuchen. Ein herzliches Dankeschön gilt wie immer der Geschäftsleitung.

Jahresabschlussessen 2016

Und schon wieder neigt sich ein weiteres Jahr dem Ende entgegen.

Auch dieses Jahr hat die Geschäftsleitung der linth stz ag zum jährlichen „Weihnachtsessen“ eingeladen. Am 2. Dezember 2016 ging es deshalb mit der Seilbahn hoch zum neu erbauten Berghotel Mettmen. Bei einem superfeinen z’Nacht genossen wir den Abend in vollen Zügen.

Wir danken der Geschäftsleitung für dieses gelungene Fest.

Kaderanlass bei Mewa Deutschland

Am 10. und 11. November 2016 wurde der Kaderrapport in Haiterbach in Deutschland durchgeführt.

Am Donnerstag-Abend konnten alle bei einem kleinen Schiess-Wettbewerb ihr Können unter Beweis stellen. Am Freitag durften wir das MEVA-Werk besichtigen. Vor Ort konnten sich die Poliere und Vorarbeiter über die technischen Änderungen und Neuheiten der verschiedenen Schalungsarten ein Bild verschaffen. Es war eine sehr aufschlussreiche und interessante Besichtigung.

Auch hier danken wir unserer Geschäftsleitung für die Organisation. Ebenso danken wir der Firma MEVA Schweiz und Deutschland für die gelungene Besichtigung.

Abschied von Lothar Peissker

Der Tod hat keine Bedeutung -
ich bin nur nach nebenan gegangen

Am 3. September 2016 haben wir an der Unfallstelle „Altenorenstrasse“ unseren verstorbenen Mitarbeiter Lothar Peissker verabschiedet. Durch einen Murgang wurde Lothar am 13. Mai 2016 verschüttet. Die Andacht verbunden mit einem gemütlichen Beisammensein konnten wir bei schönstem Wetter durchführen.

 

Lehrlinge 2016

Zum Beginn des Schuljahres 2016 haben bei uns je 1 Lehrling EFZ und EBA mit der Berufslehre begonnen. Wir wünschen unseren neuen Lernenden viel Spass und Erfolg bei der Ausbildung.


Besuch beim Hauptsitz der MEVA in Deutschland

Mitte August 2016 ist das höhere Kader der Abteilung Hochbau gemeinsam mit der Firma Tremco nach Deutschland gereist um technische Änderungen und Neuheiten der verschiedenen Schalungsarten zu erfahren.

Wir Bedanken uns bei den Firmen MEVA und Tremco.

 

Lehrabschluss 2016

Wir gratulieren unseren Lernenden
Manuel Teixeira, Livio Sutter, Benjamin Spinner, Martin Mächler, Nicola Karrer, Miguel Alves und Carlo Stabile
herzlich zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung und wünschen ihnen für den weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute!

 

… Das Leben ändert sich mit dem der neben einem steht -

aber auch mit dem, der neben einem fehlt…

Mit tiefer Betroffenheit haben wir am letzten Freitag nach einem Unfall unseren geschätzten Mitarbeiter Lothar für immer verloren.

Vor seiner Festanstellung hat Lothar temporär bei unserer Firma gearbeitet. Seine ruhige Art und sein grosser Einsatz haben dazu geführt, dass er bei uns fest angestellt wurde. In all den Jahren war er stets ein hilfsbereiter und geschätzter Kollege, Mitarbeiter und Freund.

Wir danken Lothar für seinen unermüdlichen Einsatz und wünschen der Trauerfamilie für die kommende, schwere Zeit alles Gute und viel Kraft.

Lothar, wir vermissen Dich und wir werden Dich in guter Erinnerung behalten.

Schwanden, 19. Mai 2016

linth stz ag Schwanden
Geschäftsleitung mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter



Spatenstich MFH Mitlödi

In Mitlödi entstehen attraktive Wohnungen

Ausgangs Mitlödi entsteht an attraktiver Lage die Wohnliegenschaft «im Park» mit fünf neuen Wohnungen im zeitgemässen Ausbaustandard.

al. Die Lage der Wohnliegenschaft «im Park» am Rande des Dorfes Mitlödi in Richtung Schwanden gewährt einen schönen Blick in die Glarner Berge. Die linth stz AG aus Schwanden erstellt hier fünf attraktive 3½- und 4½-Zimmer-Eigentumswohnungen sowie eine Attikawohnung nach den Plänen von Architekt Fred Schiesser. Die Wohnungen überzeugen durch einen zeitgemässen Ausbaustandard mit offener Küche, WA/TU im Reduit, Einbauschränken im Entree, hochwertige Bodenbeläge in Wohn- und Schlafräumen. Dank durchdachten Grundrissen können die Räume vielseitig möbliert werden. Grosszügig gedeckte Balkone, Sitzplätze und Terrassen runden das perfekte Wohnen ab. Selbstverständlich sind alle Wohnungen rollstuhlgängig und von der Tiefgarage aus per Lift erreichbar.

Zudem profitieren die zukünftigen Bewohner dank der Südausrichtung von einer optimalen Sonneneinstrahlung. Die Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuss bequem erreichbar, und auch der ŐV-Anschluss liegt nah. Am vergangenen Dienstag ist der Spatenstich für den Neubau vollzogen worden und damit erfolgte der Start der Bauarbeiten. Für das ganze Bauvorhaben wird das einheimische Gewerbe berücksichtigt. Die Wohnungen sollen im Herbst 2017 fertig erstellt sein. Verkauf und Beratung erfolgt durch Doris Ingrassia, RE/MAX Immobilien Glarnerland in Glarus.

Legende

Mit dem Spatenstich vollziehen (von links) Fred Schiesser, Josua Hefti, Fritz Tresch, Hannes Schiesser, Doris Ingrassia, Fritz Noser und Jakob Zimmermann zusammen mit Baggerführer René Hefti, den Baubeginn.

 

Besuch vom Regierungsrat

Anlässlich eines Treffens mit dem Regierungsrat am 5. April 2016 wurde über Anliegen und Erwartungen von uns an den Kanton diskutiert.

Teilnehmer von links nach rechts:

H. Schiesser (linth stz), R. Widmer (Regierungsrat, GL), M. Lienhard (Regierungsrat, GL), M. Schwitter (Leiter Steuern Kanton GL), H. Martinelli (Leiter Wirtschaft und Arbeit Kanton GL), F. Tresch (linth stz), J. Zimmermann (linth stz).

Nach einer kurzen Präsentation unserer Unternehmung diskutierten die Teilnehmer in einem ungezwungenen Rahmen über die Vor- und Nachteile sowie über die Zukunft und Bedürfnisse. Über die Wertschätzung der Regierung gegenüber unserer Firma sind wir sehr erfreut und es zeigt uns, dass man der linth stz AG Beachtung schenkt.

Skiweekend Arosa 2016

Vom 26. - 28. Februar 2016 offerierte die Geschäftsleitung der linth stz ag wiederum ein Skiweekend. Rund 20 Teilnehmer nutzten diese Möglichkeit und genossen die zwei Tage in Arosa. Dank der gutgelaunten Wetterfee konnte der Skisport wie auch der Aprés Ski in vollen Zügen ausgekostet werden. Auch das feine Abendessen am Samstag konnte als Erfolg abgebucht werden.

Ein herzliches Dankeschön an  unsere „Chef‘s“  Hannes Schiesser, Fritz Tresch und Jakob Zimmermann für ihre Grosszügigkeit. Es waren zwei sehr unterhaltsame und stimmige Tage.

Maschinistenschulung

Am 12. Dezember 2015 wurde eine interne Schulung aller Maschinisten durchgeführt.

Auch wenn einige unserer Maschinisten „schon alte Hasen“ auf diesem Gebiet sind, eine Auffrischung des Rapportwesens sowie der wichtigsten Schmier- und Servicemassnahmen tat auch denen gut. Ein eigens dafür angereister Mechaniker der Robert Aebi AG instruierte die Herren über die wichtigsten Aufgaben im technischen Bereich. Fritz Tresch, Mitglied der Geschäftsleitung, übernahm die administrative Aufgabe und erläuterte das Rapportwesen im Detail.

Dank einem reibungslosen Ablauf konnten wir die Schulung pünktlich nach zwei Stunden beenden und die Mitarbeiter in ihr wohlverdientes Wochenende schicken.

Jahresabschluss 2015

Am Freitag 4. Dezember 2015 bedankte sich die linth stz ag bei ihren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit einem gelungenem Firmenfest.

 

Verabschiedung Roman Huser

Am 26. Juni 2015 hat uns Roman Huser zu seinem Abschiedsfest eingeladen. Nach 18 Jahren verlässt er die linth stz ag, um eine neue Herausforderung anzunehmen.

Für seine geleisteten Dienste danken wir ihm und wünschen ihm für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Nothelferauffrischung

Infolge dessen, dass es das GABI schon längst nicht mehr gibt und viele seit der Fahrprüfung keine Nothelferkurse mehr besucht haben, hat die Geschäftsleitung spontan einen Auffrischungskurs organisiert.

Im Schulungsraum der Debrunner Acifer AG in Näfels konnte sich das Kader wieder auf den neusten Stand bringen. Alle haben tatkräftig mitgewirkt und es war ein voller Erfolg..

Wir danken der externen Kursleiterin Karin Thoma für die gelungene Durchführung und die uns entgegengebrachte Geduld.

Verabschiedung Patrick Jenni

Am 6. November 2014 hat uns Patrick Jenni zu seinem Abschiedsfest eingeladen. Nach neun Jahren verlässt er die linth stz ag, um eine neue Herausforderung anzunehmen.

Für seine geleisteten Dienste danken wir ihm und wünschen ihm für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Kaderrapport 21. August 2014

Den Kaderrapport vom 21. August 2014 ergänzten wir mit der Möglichkeit sich im Tennis auszuprobieren. Nach der „trockenen“ Theorie folgte die sportliche Betätigung.

Wer wollte konnte sich in dieser Sportart üben und herausfinden, ob er eventuell ein Talent hat und Roger Federer Konkurrenz machen könnte. Wer schon vorher wusste, dass daraus nichts wird, durfte direkt zum gemütlichen Teil übergehen und ein feines Nachtessen geniessen.

Das gesamte Kader dankt der Geschäftsleitung für diesen gelungenen Abend Cool

Lehrlinge 2014

Am 11. August 2014 durften drei neue Lehrlinge, ein Baupraktiker und ein Zusatzlehrling die Maurerlehre bei uns beginnen. Wir wünschen den Lernenden viel Motivation, Eigeninitiative und Freude!!

Lehrabschluss 2014

Wir gratulieren unseren Lernenden
Alessandro Colomberotto, Aleksandar Vidovic, Miguel Alves und Luis Novo
herzlich zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung und wünschen ihnen für den weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute!

Annetto Ventura geht in den Ruhestand

Am Mittwoch den 5. März 2014 lud unser Mitarbeiter Annetto Ventura seine Mitarbeiter zu seinem Abschiedsfest ein. Wir wünschen unserem Mitarbeiter alles gute in seinem wohlverdienten Ruhestand.

Werkhoferweiterung linth stz ag

Unser neues Büro haben wir vor mehr als einem Jahr bezogen. Jetzt, wo auch das neue Werkstattgebäude fertiggestellt ist, wird das rund siebzig Jahre alte Bürogebäude abgebrochen. Dadurch entstehen neue Lagerplätze sowie eine neue Werkhofeinfahrt.

Lehrlinge 2013

Am 12. August 2013 durften drei neue Lehrlinge die Maurerlehre bei uns beginnen. Wir wünschen den Lernenden viel Motivation, Eigeninitiative und Freude!!

Lehrabschlussprüfung 2013

Wir Gratulieren unseren Lernenden zur bestandenen Lehrabschlussprüfung 2013
Ruedi Streiff/ Stefan Hefti/ Luis da Silva/ Luca Loisi/ Yannick Hefti (v.L.n.R.)

Erweiterung Werkstattgebäude Wyden, Schwanden

Am 12. März 2013 erfolgte der Spatenstich für die Erweiterung unserer Werkstatt. Geplant ist, dass der Neubau bis Ende 2013 bezugsbereit ist.

Schneesportweekend 2013 in Arosa

Am 9./10. Februar 2013 durfte das Kader der linth stz ein Schneesportweekend in Arosa verbringen. Das verschneite und eisig kalte Arosa hat sich bei allen unseren Kadermitarbeiter von der schönsten Seite gezeigt. Das Kader bedankt sich recht herzlich bei der Geschäftsleitung für das gelungene Wochenende.

Erweiterung um Sparte Teilabbruch/ Rückbau

Anfangs Jahr 2013 haben wir uns um einen Geschschäftszweig erweitert. Neu bieten wir Teilabbrüche und Rückbauten an. Fragen Sie uns an, wir halten für Sie einen Lösungsvorschlag bereit.

Lehrlinge 2012
Am 13. August 2012 durften 3 neue Lehrlinge und einen Baupraktiker ihre Lehre bei uns beginnen. Wir wünschen den Lernenden viel Motivation, Eigeninitiative und Freude!!

Tag der offenen Tür
Am 6. Juli 2012 haben wir unseren Kunden und Lieferanten mit vollem Stolz unser neues Bürogebäude präsentieren können. Bei interessanten Gesprächen und Verpflegung durch unser Büropersonal und Lehrlingen können wir auf einen gelungenen Nachmittag zurückblicken.

Wir möchten uns bei unseren Kunden und Lieferanten für deren Besuch recht herzlich bedanken.

Lehrabschlussprüfung 2012
Wir Gratulieren unseren Lernenden zur bestandenen Lehrabschlussprüfung 2012
Cedric Derrer, Kevin Seliner, Michael Elmer, Peter Steiner

Kaderrapport 28. Juni 2012
Am Kaderrapport vom 28. Juni 2012 wurden dem Kader Kader der linth stz allgemeine Informationen und einige Merkpunkte zum Thema Arbeitssicherheit und Abweichungs- und Vorschlagsmeldungen kommuniziert.

Anschliessed präsentierte die ZZ Wancor das neue planModul Klebemauerwerk.

Als Abschluss offerierte die ZZ Wancor ein feines Nachtessen, Besten Dank!!

Die linth stz investiert auch 2012 um ganz vorne mitzuhalten
Dumper Raco 2500
Dumper Menzi 45rd
2 Rammax 15-15M
Pneubagger Komatsu 9 Tonnen
Raupenbagger Liebherr 916 litronic
Kran Raimondi MRT-116
Kran Raimondi MRT-213
Betonanlage in Gemeinschaft mit Marti Matt AG



Martin Zimmermann verabschiedete sich bei der linth stz und ihren Mitarbeitern mit Wurst und Brot

Ende April verliess uns unser langjähriger Mitarbeiter Martin Zimmermann, welcher als Polier bei uns gearbeitet hat. Wir wünschen Martin Zimmermann an seiner neuen Arbeitsstelle viel Glück und Zufriedenheit. 

dr schnellscht Glarner Schiifarer
Am 2. Januar 2012 reiste eine kleine Delegation unserer Firma nach Elm um am
Firmenskirennen "dr schnellscht Glarner Schiifarer" teilzunehmen.
Und siehe da, die Glarner Bauunterhemung ist nicht nur schnell und qualitativ hochwertig beim Bauen, sondern auch die schnellste Firma wenn es darum geht, möglichst schnell unten am Ziel anzukommen.
Wir gratulieren den Teilnehmenden zum Siegespokal und hoffen natürlich, dass sie nächstes Jahr den Titel verteidigen werden.

Jahresabschlussessen 2011
Am letzten Freitag den 2. Dezember 2011 lud die linth stz die gesamte Belegschaft zum alljährlichen Weihnachtsessen ein. Bei einer geseligen Runde und einem feinen Nachtessen bedankte sich die Geschäftsleitung bei allen Mitarbeitern. Nach dem Nachtessen hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit, beim Lotto ihr Glück zu versuchen.


SUVA Kampagne

Zurzeit läuft eine SUVA Kampagne zum Thema Arbeitssicherheit. Die SUVA hat in den letzten Tagen alle unsere Baustellen besucht um unseren Mitarbeitern die acht wichtigsten Sicherheitsvorschriften nahe zu legen. Sie suchte mit den Mitarbeitern das Gespräch und verteilte Getränke.
In nächster Zeit werden die Mitarbeiter täglich an einem Dummi vorbei gehen worauf nochmals die acht wichtigsten Sicherheitsregeln klar ersichtlich sind.

Auch wir erhoffen uns von dieser Kampagne mehr Sicherheit am Arbeitsplatz, das Vermeiden von Unfällen und somit Einsparungen von Versicherungsprämien.

Die linth stz ag rapportiert ab sofort mit einer neuen Software mit der Tages- und Regierapporte auf den Baustellen erfasst und erstellt werden können.
Wir versprechen uns davon mehr Effizienz und Nachvollziehbarkeit.
Die Schulung von Polieren und Vorarbeitern in kleinen Gruppen werden bei uns intern durchgeführt.

Am 22. August haben wir  mit dem Bau von unserem neuen Bürogebäude im Wyden in Schwanden begonnen. Fotos folgen laufend..

 

Am 22. Juli 2011 hatte Walter Huser seinen letzten Arbeitstag. Wir wünschen Walter Huser eine schöne Pension und alles gute auf seinem weiteren Lebensweg.

 

Die linth stz gratuliert Marko Sucic zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Unable to find the source directory (/home/www/web38/html/website-linthstz/images/stories/Mitarbeiter_linth_stz/Lehrlinge/Marko_Sucic/), please check if your source directory exists

 

Da sich das Jahr 2010 allmählich dem Ende zuneigt, lud die Geschäftsleitung die gesammte Belegschaft  zum alljährliche Weihnachtsessen ein.

 

Am Samstag den 21. August 2010 hat das Jubiläumsfest «10 Jahre linth stz» für die Mitarbeitenden statt gefunden

 

Am Donnerstag 4. November 2010 hatte das Kader der linth stz eine Kadersitzung mit anschliessendem Bowlingabend